*

Was ist B.A.R.F.en?

B.A.R.F. steht für Biologisch Artgerechtes Rohes Futter und ist die natürlichste Art der Hundefütterung.

Der Haushund ist der Art Wolf zuzuordnen, da der Wolf der nachgewiesene Vorfahre des Hundes ist. Durch die Züchtung hat der Mensch das Äußere der Wölfe so stark verändert, dass bei mancher Hunderasse kaum zu glauben ist, diese könne vom Wolf abstammen. Der Verdauungstrakt des Hundes hat sich jedoch bis heute kaum verändert. Der Wolf ernährt sich von Beutetieren. Diese werden fast vollständig und in rohem Zustand verzehrt. Da es heute nicht ganz so einfach ist, dem Hund ein ganzes Beutetier zur Verfügung zu stellen oder wir dies vielleicht auch nicht wollen, wird beim Barfen ein solches Beutetier imitiert. Für diese Nachahmung werden folgende Zutaten verwendet:

  • Muskelfleisch,
  • Pansen,
  • Innereien,
  • Gemüse,
  • Obst u.
  • natürliche Futtermittelzusätze.

Für eine optimale Entwicklung und Gesunderhaltung eines Hundes ist eine ausgewogene und artgerechte Ernährung unverzichtbar. Genau diese findet sich beim Barfen. Der Hundebesitzer weiß genau was in dem Futter für seinen Vierbeiner enthalten ist und woher dieses kommt. Außerdem bekommt der Besitzer des Hundes ein gutes Gefühl bei der täglichen Fütterung, denn er gibt seinem Hund etwas in seinen Napf, was seit Jahrzehnten in der Natur perfekt funktioniert.

B.A.R.F. ist keine Erfindung des Menschen, sondern der Natur! 

Sehr gerne beantworte ich Ihnen in einem persönlichen Gespräch alle Fragen.

Motto
blockHeaderEditIcon

Ich berate Sie und liefere Ihnen BARF - zuverlässig, kompetent und artgerecht!

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail